Zum Inhalt springen
Salzparadies Waldshut-Tiengen

Geistige Wirbelsäulen-Aufrichtung

Ganzheitliche Rückentherapie mit energetisch geistiger Wirbelsäulenbegradigung

Sichtbare und beweisbare geistige Heilung nach den Urhebern Anne Hübner und Pjotr Elkunoviz und den spirituellen Meistern und Lehrern des geistigen Heilens Tanja Aeckersberg und Lothar Güntert.

Beckenschiefstand-Korrektur mit Beinlängen-Ausgleich und Wirbelsäulen-Aufrichtung mit Geradstellung der Schulterblätter, ohne Berührung in Sekundenschnelle und nach Erfahrung an Tausenden Patienten seit vielen Jahren dauerhaft haltbar.

Die geistige Wirbelsäulenbegradigung ist eine grundsätzliche Ausgleichung, Einstimmung und Harmonisierung von Körper, Geist und Seele, eine Ursachenauflösung sämtlicher Symptome, die zu einer Erkrankung führten! Es beinhaltet daher neben der Ausgleichung der Beinlängen, der Geradestellung des Beckens und der Aufrichtung der Wirbelsäule auch die Ausgleichung der linken und rechten Gehirnhemisphäre, sowie der Chakren und der Energiekörper. Es entsteht eine verbesserte Vertikalität wie die Verbindung zu Erde, Herzmitte und Himmel. Somit wird durch diese Behandlung eine Art tiefere Grundordnung wieder hergestellt. Durch das genaue Ausmessen der Beinlängen vor und nach der Behandlung, welche ohne körperliche Berührung geschieht, ist die Wirkung auch überprüfbar.
Diese Art die Menschen aufzurichten, ist keine Manipulation am Skelett, keine Technik oder Magie! Es wirkt der reine göttliche Geist! Ein intelligentes Prinzip, was dauerhafte Haltbarkeit somit garantiert! 

Die "Göttliche Ordnungs-Energie" wie Anne Hübner sie nennt, schafft ein neues Heilbewusstsein. Es ist die Erschaffung einer neuen, geheilten Wirklichkeit, welche sogar das gesamte Weltengeschehen zur Heilwerdung beeinflusst. Daher beginnt die allumfassende Geistheilungsarbeit immer mit der Herstellung der „Göttlichen Ordnung“ im Menschen. Hat sich dies erfüllt, kann die eigene Körperintelligenz ihr Heilungswerk vollbringen. Natürlich ist die Behandlung auch vorbeugend möglich!

Die geistige Wirbelsäulenbegradigung ist eine wichtige Hilfe bei Beschwerden jeglicher Art, da alle Steuerhauptzentren und die Organversorgung an der Wirbelsäule hängen. So können Rückenbeschwerden, Skoliosen, Migräne, Verspannungen, Gelenksbeschwerden und Organerkrankungen positiv beeinflußt werden.

Nach der Behandlung ist ein freier Energiefluß durch den Körper möglich, da die Ursachen der Blockaden aufgelöst worden sind. Die Begradigung wird nur ein einziges Mal durchgeführt. Die Wirkung ist bleibend und dauerhaft. 
Kommen Sie mit Ihrer Familie oder Freunden gemeinsam zur Aufrichtung. 

incl. Ausmessen der Wirbelsäule, Schultern, Beinlängen und des Beckenschiefstands und Fotodokumentation vor und nach der Aufrichtung.
Behandlung ca 90 Min.
pro Person € 130,
Kinder bis 14 Jahre € 70

Nach der Aufrichtung erleben Sie den Energiefluss besonders intensiv, nehmen Sie sich für dieses Gefühl Zeit und besuchen Sie dafür im Anschluß die Salzgrotte. zuzüglich € 10

Je nach Situation sind Nachbehandlungen notwendig oder hilfreich für den Gesundungsprozess. Bei stärkerer Unausgeglichenheit empfehlen wir nach ca. 1 Monat eine Energie-Behandlungum versteckte Themen physischer oder psychischer Natur zu bearbeiten und aufzulösen.  

Das Buch zur Heilmethode

Wirbelsäulenbegradigung - Es gibt noch Wunder!

Unsere Wirbelsäule ist weit mehr als ein Knochengerüst, das von Sehnen und Bändern gehalten wird. Als Informationsträger speichert sie die Lebensmatrix mit unseren karmischen, schicksalhaften und pränatalen Vorgaben, die wir mit ins Leben bringen. Der Mensch als mehrdimensionales Wesen besteht aus einer Vielzahl von Energiekörpern, die mit dem göttlichen Funken, dem höheren Selbst und ihrer wahren Mensch-Identität kommunizieren. Daher dehnt sich unsere Wirbelsäule als Organ über den Körper hinaus aus. Sie ist unsere Lebensstütze und eine eigenständige Intelligenz, ein hochsensibles geistiges Instrument, das nur heilbar ist, wenn man sich allumfassend wirkender Geisteskräfte bedient.

Für jeden Menschen sollte deshalb die geistige Heilung der Wirbelsäule an erster Stelle stehen. Befreit vom Beckenschiefstand, der Wirbelsäulenverkrümmung, von Schulterverschiebung, Beinlängendifferenz und vielen weiteren Anomalien des Skelettsystems, können die Ursachen, die zu späteren Leiden führen, überwunden werden. Die Hilfe ist da! Es ist die Herstellung der göttlichen Ordnung durch die Geistige Wirbelsäulenaufrichtung nach der Heilerschule von Anne Hübner und Pjotr Elkunoviz. Durch die von ihnen entwickelte Heilform kann man das Krumm- und Schiefsein für immer überwinden. Werden Sie Zeitzeuge der Leben spendenden Urkraft Gottes, die sich heute der Menschheit als neue Heilkraft offenbart.
Neben einer umfassenden Darstellung dieser Heilmethode vermittelt die Heilerin und Heilpraktikerin Tanja Aeckersberg in diesem Buch ihr neues Wissen über die universelle Wirbelsäule. Einzigartige Erkenntnisse über die komplexen bioenergetischen Zusammenhänge von Geist und Körper werden dem Leser zugänglich gemacht. Störungen, die daraus entstehen, wenn der Mensch nicht im Gleichklang mit der göttlichen Ordnung schwingt, werden durch wissende Übungen, die eine energetische Harmonisierung bewirken, aufgelöst. Es geht darum, das Heilbegehren in jeder Zelle neu zu beleben. Krankheiten jeglicher Art können dadurch überwunden werden. Lassen Sie sich auf das Abenteuer der Gesundwerdung ein!

Geistige Wirbelsäulenaufrichtung "Es gibt noch Wunder", Tanja Aeckersberg, Fitmit-Verlag, ISBN: 978-3-94-083210-8, € 14,90
Erhältlich im Salzladen oder in jeder Buchhandlung.

Rechtlicher Hinweis: Der Besuch beim Geistheiler ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker.

Weitere Infos von Lothar Güntert auf www.allineamentodivino.it und Anne Hübner auf www.heilerschule.org.